OBEN
UNTEN
      
RECHTS

Luftkreuz

Ein transparentes gleichschenkliges Kreuz (3,2 x 3,2 x 1,2 Meter). Das „Luftkreuz“ hat vier kleine Propeller und ist über eine Fernsteuerung in Höhe und Richtung steuerbar. „Luft“ ist für die Bibel ein zentraler Begriff. Ihr Sinn- und Symbolgehalt ist mehrdeutig.

Das „Luftkreuz“ sieht aus wie ein Pluszeichen und ist in Bewegung. Getragen und bewegt von und in der Luft schwebt es durch den Raum und zeigt sich an Stellen des Kirchenraums, wo noch nie ein Kreuz zu sehen war. Das Kreuz ist durchsichtig und durchscheinend, hat keine feste Rückseite. Die Möglichkeit des Durchblicks, der Blick „hinter“ das Kreuz macht es zum Zeichen des Durchgangs.

"Luftkreuzflug" Ökumenetag München, 2010